Oxyde de zirconium Blog_Pixies Bijoux

Was ist Zirkoniumoxid, dieser Stein, der Diamanten so gut imitiert?

Wir verwechseln Zirkon oft mit Zirkonoxid (Zirkonia). Aber Vorsicht ! Es ist nicht dasselbe ... Zirkonoxid ist kein Naturstein, sondern ein synthetischer. Es ist eine im Labor hergestellte anorganische Verbindung. ūüíéūüĒ¨

Warum gefällt es uns so gut?

Wir haben schon immer davon geträumt, Schmuck zu tragen, der mit echten Diamanten verziert ist, oder? Nun, Zirkoniumoxid hat einen so hohen Brechungsindex, dass es Licht genauso gut einfängt wie ein Diamant. Außerdem kann es mehrere Farbtöne brauchen, um Smaragd, Beryll usw. zu ersetzen...

Noch eine Info, die Sie nicht kennen!

Und ja, Zirkonoxid hat eine solche H√§rte, dass es unm√∂glich ist, es zu zerkratzen. In der Tat, weil es auch f√ľr Zahnersatz verwendet wird, um Ihnen zu sagen, dass es solide ist ūüėĀ

Aber seine Verwendung hört hier nicht auf ...

Textilindustrie, Medizin und einige Luxusuhren aufgrund seiner hohen Kratzfestigkeit.

Wie erkennt man den Unterschied zwischen Diamant, Strass und Zirkon?

Um den Zirkonia vom Diamanten zu unterscheiden, gen√ľgt es, sie zu ber√ľhren, um ihre Temperatur zu f√ľhlen, der Zirkonia ist hei√üer als der Diamant!!

Unterscheiden Sie Zirkonia von Strasssteinen: Messen Sie einfach seinen Glanzgrad , der von Strasssteinen ist viel geringer als bei Zirkonia.

Was den Zirkon des Zirkonoxids (Zirkoniumoxid) betrifft, ist es ihre Festigkeit, nämlich dass der Zirkon eine extreme Zerbrechlichkeit aufweist.

F√ľr weitere Informationen zu unserem Schmuck z√∂gern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

0 Kommentare 0

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Ver√∂ffentlichung freigegeben werden m√ľssen